Der Strand als Sport- und Partyzone: Die „Schillig Beach Days“

Seit 2016 wird in jedem Jahr der Strand von Schillig zur sonnigen Sport- und Partyzone. Im Sommer finden die „Schillig Beach Days“, eine der größten Strandveranstaltungen im Wangerland, statt. Ein Wochenende lang verwandelt sich der Strand in einen Magneten für Funsportler und Partybegeisterte.

Besonders das Kitesurfen steht im Rampenlicht der Beach Days. Erfahrene Surfer kommen in die Gemeinde Wangerland und können direkt am sonnigen Nordseestrand die neusten Produkte einiger Top-Sportmarken ausprobieren. Aber auch Beginner und Neugierige können an Schnupperkurse teilnehmen und einen Einblick in die Welt der Kitesurfens bekommen. Zu den weiteren Sportangeboten zählen: Strandsegeln, Beachvolleyball, Landboarding und eine Kletterwand.
Seit 2018 neu dabei: Die Angebote der „Babalumba Silent“-Reihe. Bei der „Silent Sunset-Beachparty“ tragen die Gäste Kopfhörer und 3 Djs sorgen für unterschiedliche Sounds ganz nach dem eigenen Geschmack. Da für Anwohner kein Lärm entsteht, kann entsprechend lange gefeiert werden. Wer nach der Party auf dem Campingplatz schlafen möchte, wird über die Kopfhörer mit sanften Sounds begleitet. Außerdem sorgt das „Babalumba Silent Fitness“-Programm für ordentlich Abwechslung. Teilnehmer  können zwischen Yoga, Zumba und Zumba Gold wählen. Ein Personal Trainer gibt über die Köpfhörer Anweisungen. Besucher dürfen sich also in jedem Jahr auf ein  abwechslungsreiches Beachfestival der besonderen Art freuen.

Mehr Informationen gibt es unter:
https://www.wangerland.de/Vor-Ort/Veranstaltungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.