Feuerwehrmuseum: Ab Donnerstag, 1. März wieder geöffnet

Das Feuerwehrmuseum in Jever ist ab Donnerstag, 1. März, wieder geöffnet. In dem früheren Güterschuppen nebst Anbau in der Florianstraße beim Bahnhof erhalten die Besucher einen Überblick über die Geschichte des Feuerwehrwesen.
Von Jörg Grabhorn

Die Mitarbeiter des Museums in Jever präsentieren zahllose Ausstellungsgegenstände von der Uniform bis zur Drehleiter. Auch etliche historische Feuerwehr-Fahrzeuge sowie eine weit und breit einzigartige Dokumentation des Funk- und Meldewesen gehören zum Fundus. Das Feuerwehrmuseum ist seit 2011 eine Abteilung des Oldenburgischen Feuerwehrverbandes.
Öffnungszeiten: dienstags bis sonntags jeweils 14 bis 17 Uhr. Montags ist das Museum geschlossen. Besichtigungen und Führungen von Gruppen werden auch außerhalb der Öffnungszeiten angeboten. Anmeldungen werden unter Tel. 0 44 61/91 84 84 oder 01 57/33 96 14 11 entgegengenommen.
Bereits am kommenden Sonntag, 25. Februar, 10 bis 13 Uhr, können Mitglieder sich einen Eindruck von den in der Winterpause realisierten Neuerungen machen.
Weitere Infos unter www.feuerwehrmuseum-jever.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.