Posts by: Robin Schneider

Wellness und Wassersport im Nautimo

Egal, ob man nur ein bisschen entspannen oder sich austoben will – im Nautimo in Wilhelmshaven ist alles möglich. Das Freizeitbad an der Friedenstraße bietet seit 2007 abwechslungsreichen Badespaß, von der Wasserwelt bis zur Saunalandschaft. 

Mehr

Norden: 4 Tipps für den Tagesausflug

- - Friesland

Im ostfriesischen Norden kann man in den Sommermonaten das Strandwetter genießen – ein Ausflug lohnt sich vor allem aber auch bei Regenwetter. Die Region bietet viele überdachte Ausflugsziele – von der Seehundstation bis zum Teemuseum.

Mehr

Küstinarisch – Der kulinarische Wegweiser durchs Wangerland

- - Wilhelmshaven

Urlaub an der Küste – das bedeutet im Wangerland Natur pur, Sonne, Wind und Meer und den Nationalpark Wattenmeer direkt vor der (Ferien)haustür. In dieser einzigartigen Küstenlandschaft erleben Gäste aber auch eine ganz besondere Küche, die von den natürlichen Besonderheiten der Ostfriesischen Halbinsel geprägt ist und die schon lange bevor Sterneköche diesen Trend erkannten, frisch, regional und saisonal war.

Frischer Fisch und Meeresfrüchte stehen hier ganz oben auf der Speisekarte, seien es Schollen, Muscheln oder Krabben. Alles kommt frisch aus dem Meer. Aber auch bei Fleisch und Gemüse wissen die Küstenbewohner Frische und guten Geschmack zu schätzen. Wo ihr diese Spezialitäten genießen könnt, erklärt euch die WZ-Beilage „Küstinarisch“. Die Beilage ist hier als E-Paper zu lesen:

Krummhörn: 4 Tipps für den Ausflug.

- - Friesland

Krummhörn ist eine Gemeinde in Ostfriesland. Neben dem Fischerdorf Greetsiel gibt es noch 18 sogenannte Warfendörfer. Als Schutz gegen Sturmfluten bauten die Menschen ihre Häuser auf künstlich aufgeworfenen Erdhügel – den Warfen. Jedes Dorf ist einen Besuch wert. Hier scheint die Uhr manchmal noch langsamer zu laufen. Hier sind vier Tipps für einen Ausflug:

Mehr